Camacho Nicaraguan Barrel Aged

Unerschrocken. Beeindruckend komplex. Unbestreitbar intensiv.

Nachdem die Master Blender erfolgreich Corojo-Tabak in Whiskeyfässern aus Kentucky gereift und den Reifungsprozess perfektioniert haben (Camacho American Barrel Aged), setzen sie nun ihr unerbittliches Streben fort und sind weiter in den Süden gereist, um die wilden Aromen Nicaraguas zu entdecken.

Der in Estelí angebauter Corojo mit seinem süssen, würzigen und eichigen Aroma, das für den Tabak aus dieser Region charakteristisch ist, wird in einigen der ältesten Rumfässer Nicaraguas gereift. Diese, einst mit Whiskey gefüllten Fässer, wurden handverlesen und gewährleisten eine optimale Feuchtigkeit. Sie sorgen für die Komplexität und ein einmaliges Genusserlebnis. Röstaromen kombiniert mit Leder und Eiche werden durch süsse Aromen und Karamellnoten, die durch den gereiften Rum entstehen, abgerundet. Diese komplexe Kombination wird durch das geschütztes Powerband™- Bündelungsverfahren verstärkt, wodurch eine gewaltige Geschmacksexplosion entsteht, die erneut die Grenzen ausreizt.

Ein unvergessliches Geschmackserlebnis bei jedem einzelnen Zug.

Die Komplexität der Tabaksorten San Vicente Seco und Piloto Cubano in Verbindung mit den tiefen, eichigen, würzigen und süssen Geschmacksnoten des im Fass gereiften Corojo-Tabaks aus Nicaragua vermitteln ein völlig neues Geschmackserlebnis: Vollmundig und vielschichtig, mit einem Hauch von Holz, Leder und Nüssen. Dazu kommt, dass die Cremigkeit des “Habano” Deckblatts aus Ecuador die Intensität der Einlagetabake mildert.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.