Flor de Copan Classic Short Robusto

Stärke
Aroma
Durchmesser:
19.8 mm
Länge:
101 mm
Rauchdauer:
40 min.

Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

CHF 6.60

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

offen-einzel (CHF 6.60)

Lieferzeit: 1 Tage

20er Kistchen (CHF 121.50)

Lieferzeit: 1 Tage

Bereits die Mayas wussten, wo die besten klimatischen Bedingungen zu finden sind, und haben vor... mehr
Beschreibung
Bereits die Mayas wussten, wo die besten klimatischen Bedingungen zu finden sind, und haben vor Tausenden von Jahren Tabak im Gebiet um Santa Rosa de Copán angebaut, einer kühlen Hügelregion in Honduras, nahe der Grenze zu Guatemala und El Salvador. Genau dort werden auch die vielfach prämierten Flor-de-Copán-Zigarren von Hand gefertigt. Seit der Einführung der Flor de Copán schreibt die Marke eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht – eine Marke, die den Zeitgeist trifft und durch ein ganz hervorragendes Preis-Genuss-Verhältnis besticht. Nicht verwunderlich also, dass diese Marke in der Vergangenheit mehrmals ausgezeichnet wurde. Alle Formate (ausgenommen der Gordito) der Classic- und der Maduro-Serie sind in ein Zedernholzblatt gehüllt, dessen Duft sich auf die Zigarren überträgt und ihnen ein eigenes, unverwechselbares Aroma verleiht.
Aussen: Colorado claro mit feiner Strukturierung.
Innen: Regelmässige Einlage, mittelfestes Rolling
Rauch: Cremig, weich, sanft und sehr bekömmlich
Geschmack: Nuss und Röst Aromen in Verbindung mit einer pikanten Würze.
Brand: Gerade Asche
Deckblatt: Connecticut Shade
Umblatt: Honduras
Einlage: Honduras und Nicaragua
Deckblatt Tabaksorte: Connecticut
Stärke: 2 / 6
Aroma: 3 / 6
Ringmass: 50
Durchmesser: 19.8 mm
Länge: 101 mm
Rauchdauer: 40 min.
Format: Short Robusto
Form: Parejo
Deckblatt Farbe: Colorado
Herstellung: von Hand


Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Flor de Copan Classic Short Robusto"
05.04.2020

Geschmackssache

Die Zigarre hat einen angenehmen Kaltgeruch der Lust auf mehr macht. Bereits nach dem Kaltzug merkte ich das evtl. etwas nicht Stimmt. Der Zugwiederstand war viel zu gering. Nach dem Anzünden schmeckte ich trockene ehr säuerliche Noten herraus die mit einer gewissen Würze gepaart waren. Fazit: Ich musste das gute Stück nach der Hälfte weglegen. Nicht mein Geschmack. Oder einfach nur ein Produktionsfehler?

08.09.2018

Toller Genuss

d9bac

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen