Davidoff Winston Churchill Late Hour Zigarren

Sir Winston Churchill war kein Mann, der sich an Konventionen hielt. Wenn die meisten Menschen über ihren Alltag nachdachten, dachte er darüber nach, wie man am besten ein Land regiert oder einen alliierten Vormarsch befiehlt. Seine Kreativität erlosch nicht gleichzeitig mit den Strassenlaternen. Denn Sir Winston war ein Mann, der die Nacht als eine Quelle der Inspiration und des Tatendrangs empfand. Die Dunkelheit war seine treibende Kraft. Und jetzt feiert Davidoff diese legendäre Facette seines Charakters mit der Zigarre Winston Churchill - The Late Hour.

zigarrenversand.ch arbeitet beim Versand der Davidoff Zigarren mit der Zigarrenlounge La Corona in Uster zusammen. Alle weiteren Informationen dazu finden Sie hier: Unsere Zigarren.

Sir Winston Churchill war kein Mann, der sich an Konventionen hielt. Wenn die meisten Menschen über ihren Alltag nachdachten, dachte er darüber nach, wie man am besten ein Land regiert oder einen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Davidoff Winston Churchill Late Hour Zigarren

Sir Winston Churchill war kein Mann, der sich an Konventionen hielt. Wenn die meisten Menschen über ihren Alltag nachdachten, dachte er darüber nach, wie man am besten ein Land regiert oder einen alliierten Vormarsch befiehlt. Seine Kreativität erlosch nicht gleichzeitig mit den Strassenlaternen. Denn Sir Winston war ein Mann, der die Nacht als eine Quelle der Inspiration und des Tatendrangs empfand. Die Dunkelheit war seine treibende Kraft. Und jetzt feiert Davidoff diese legendäre Facette seines Charakters mit der Zigarre Winston Churchill - The Late Hour.

zigarrenversand.ch arbeitet beim Versand der Davidoff Zigarren mit der Zigarrenlounge La Corona in Uster zusammen. Alle weiteren Informationen dazu finden Sie hier: Unsere Zigarren.

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Davidoff Zigarren Winston Churchill Late Hour...
Davidoff Zigarren Winston Churchill Late Hour Churchill
>> zum Artikel
Stärke:
Aroma:
Ringmass:
48
Durchmesser:
19.1 mm
Länge:
178 mm
Rauchdauer:
65 min.
Format:
Churchill
Form:
Parejo
Deckblatt Farbe:
Colorado Maduro
Alutubos:
Nein
Boxpressed:
Nein
Herstellung:
von Hand
Limited Edition:
Nein
Maduro:
Nein
Davidoff Zigarren Winston Churchill Late Hour Toro
Davidoff Zigarren Winston Churchill Late Hour Toro
>> zum Artikel
Stärke:
Aroma:
Ringmass:
54
Durchmesser:
21.4 mm
Länge:
152 mm
Rauchdauer:
60 min.
Format:
Toro
Form:
Parejo
Deckblatt Farbe:
Colorado Maduro
Alutubos:
Nein
Boxpressed:
Nein
Herstellung:
von Hand
Limited Edition:
Nein
Maduro:
Nein
Davidoff Zigarren Winston Churchill Late Hour...
Davidoff Zigarren Winston Churchill Late Hour Robusto
>> zum Artikel
Stärke:
Aroma:
Ringmass:
52
Durchmesser:
20.6 mm
Länge:
127 mm
Rauchdauer:
50 min.
Format:
Robusto
Form:
Parejo
Deckblatt Farbe:
Colorado Maduro
Alutubos:
Nein
Boxpressed:
Nein
Herstellung:
von Hand
Limited Edition:
Nein
Maduro:
Nein

Davidoff Winston Chuchill Zigarren: Tiefe und dunkte Aromen erhellen die Nacht

Im Dunkeln hat Sir Winston seine Erleuchtung gefunden. Er war ein Mann, der die Nacht als Inspirationsquelle erlebt hat. Seine Kreativität erlosch nicht mit den letzten Strahlen des Tageslichts. Davidoff feiert diese Facette seines Charakters mit einer speziellen Zigarre: The Late Hour. Die Mischung der Winston Churchill - The Late Hour beinhaltet Condega-Visus-Tabak, der in Scotch-Single-Malt-Whisky-Fässern gereift wird. Der Tabak wird fest in die Fässer gedrückt. Durch den Temperaturanstieg im geschlossenen Fass beginnt der Fermentationsprozess des Tabaks. Nach drei Monaten wird der Tabak gewendet und reift für weitere drei Monate, insgesamt also sechs Monate. Während der Reifung im Fass absorbiert der Tabak die Aromen des Fasses und Whiskys. Die Reifung im Fass ist für die süssen Noten und den vollen Geschmack verantwortlich. Nach sechs Monaten ist der Tabak bereit, um der Mischung beigefügt zu werden, die The Late Hour ausmacht.
Um eine komplexe Mischung aus verschiedenen Herkunftsländern zu erzielen, wie die der Winston Churchill - The Late Hour, werden verschiedene Tabaksorten aus vier verschiedenen Ländern verwendet. In diesem Fall kommen die Tabaksorten aus der Dominikanischen Republik, Nicaragua, Mexiko und Ecuador. Die beiden Einlagetabaksorten ergänzen Würze und verleihen der Zigarre Charaktertiefe. Speziell der Condega-Visus-Tabak aus Nicaragua, der in originalen Scotch-Whisky-Fässern gereift wird, fügt mysteriöse Süsse und reichhaltige Geschmacksnoten zu. Die Komplexität dieser vollmundigen Mischung zeigt sich in vielen wunderschönen, kräftigen Noten und Aromen wie schwarzer Pfeffer, dunkler Kaffee, Süsse, Vintage-Leder, Holz und Würze.

Zigarren Geschmacksprofil:

1/3 Ausgeprägte Geschmacksnoten wie schwarzer Pfeffer, Eichenholz und Malz
2/3 Vintage-Leder gepaart mit dunkler Schokolade – Würze und sanfte Cremigkeit.
3/3 Aromen sind intensiver und die Zigarre überrascht mit weiteren dunklen Noten.

Zigarren Pairings

Bezüglich des Pairings eignen sich für The-Late-Hour-Zigarren Getränke, die zu den ledrigen, nussigen, holzigen und komplexen Geschmacksnoten der Zigarre passen.Reichen Sie idealerweise einen schweren, würzigen Rum dazu, der nicht zu süss ist, oder einen Whisky, der nicht zu torfig oder rauchig schmeckt, sondern reichhaltige und komplexe Aromen und Geschmacksnoten birgt.
Da der Einlagetabak in Scotch-Whisky-Fässern gereift wird, muss auch das Getränk über eine gewisse Komplexität und Charakter verfügen, um mit der The-Late-Hour-Zigarre mithalten zu können.

Zuletzt angesehen